Ingrid Heckner MdL
Besuchen Sie uns auf https://www.ingrid-heckner.de

SEITE DRUCKEN

Aktuelles
15.01.2018 | af
Heimatabgeordnete Ingrid Heckner ruft zu reger Teilnahme auf
Die Landtagsabgeordnete Ingrid Heckner ruft alle ehrenamtlich tätigen Initiativen im Landkreis Altötting, die sich mit dem Thema Europa befassen, dazu auf, sich für den mit insgesamt 50.000 Euro dotierten Bürgerpreis des Bayerischen Landtages zu bewerben. Denn dieser steht im Jahr 2018 unter dem Leitthema „Bayern leben Europa“.

21.12.2017 | af
Gedanken zum vergangenen Jahr und Ausblick
Ihnen und Ihren Familien wünsche ich fröhliche Weihnachten und einen geruhsamen Jahresausklang. Die Tage rund um den Jahreswechsel bieten Raum, um fern der Alltagsroutine wertvolle Momente miteinander zu teilen. Genießen Sie diese Zeit gemeinsam mit den Menschen, die Ihnen wichtig sind.

14.12.2017 | af
Heckner: "Programm kommt zur rechten Zeit"
Die Stadt Töging am Inn erhält zur Einrichtung von 12 neuen Betreuungsplätzen für Kinder unter drei Jahren beim Kindergarten St. Josef eine Förderung in Höhe 98.000 Euro aus dem aktuellen Investitionsprogramm zur Schaffung neuer Kitaplätze. Dies teilte die Altöttinger Stimmkreisabgeordnete Ingrid Heckner mit, nachdem sie von Sozialministerin Emilia Müller auf Nachfrage über die Förderung informiert wurde.

12.12.2017 | CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag
Die AG Frauen der CSU Landtagsfraktion freut sich über die Ausstellung „Frau Abgeordnete, Sie haben das Wort! – Frauen gestalten Politik in Bayern 1946-2016“, die auf Initiative von Landtagspräsidentin Barbara Stamm im Bayerischen Landtag präsentiert wird.

11.12.2017 | af
Mühldorfer Matthias Wunder zu Gast im Büro der Landtagsabgeordneten Ingrid Heckner
Zwei politisch sehr spannende Wochen lang hatte der Abiturient Matthias Wunder Gelegenheit, der Altöttinger Stimmkreisabgeordneten Ingrid Heckner im Bayerischen Landtag über die Schulter zu schauen. Im Zuge seines 14-tägigen Praktikums durfte der Mühldorfer die Politikerin bei ihrer täglichen Arbeit im Maximilianeum begleiten und konnte dabei einen tieferen Einblick in die Landespolitik bekommen.

07.12.2017 | af
Abgeordnete diskutiert mit Altöttinger Landwirten über aktuelle Themen
Anlässlich eines Infotags der oberbayerischen Bäuerinnen und Bauern im Bayerischen Landtag informierte sich die Altöttinger Stimmkreisabgeordnete Ingrid Heckner über die Themen, die den heimischen Landwirten derzeit besonders am Herzen liegen. Gemeinsam mit Landwirtschaftsminister Helmut Brunner besuchte sie Vertreter des BBV-Kreisverbands Altötting und tauschte sich anschließend ausführlich mit diesen aus.

30.11.2017 | af
Forum der Wirtschaftsjunioren in der Landeshauptstadt
Jedes Jahr werden junge Gründer aus ganz Bayern für mehrere Tage in den Landtag eingeladen, um sich mit den Abgeordneten zu treffen und mit diesen gemeinsam über Ideen zur wirtschaftlichen Zukunft des Freistaates zu diskutieren. Auch die Altöttinger Stimmkreisabgeordnete Ingrid Heckner beteiligte sich, wie fast jedes Jahr, an dem Informationsaustausch und hatte heuer den Jungunternehmer Andreas Möller, Chef der Firma „Möller manlift“, zu Gast.

20.11.2017 | af
Abgeordnete betreibt Leseförderung
Zum inzwischen schon 14. Mal fand heuer der bundesweite Vorlesetag der Stiftung Lesen statt und auch diesmal war die Altöttinger Landtagsabgeordnete Ingrid Heckner wieder in Sachen Leseförderung unterwegs. In diesem Jahr war die Bildungspolitikerin in die Grund- und Mittelschule Tüßling gekommen, um den Schülerinnen und Schülern aus dem Buch „Hexenzank mit Merrilu“ vorzulesen.

10.11.2017 | af
Abgeordnete liest aus „Pip und Posy – Der tolle Roller“
Die Vorlese3viertelstunde der Stadtbücherei ist inzwischen eine echte Institution im Altöttinger Veranstaltungskalender. Regelmäßig kommen mehr oder weniger prominente Lesepaten in die Bücherei und schmökern gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen in aktuellen Büchern. Dieses Mal war es die Altöttinger Landtagsabgeordnete Ingrid Heckner, die den jungen Lesebegeisterten etwas vortrug.

10.11.2017 | af
Gespräch über Chancen von Frauen in der Wirtschaft
Zu einer Premiere hatten die Frauen-Union des Landkreises Altötting und die Unternehmerfrauen im Handwerk Altötting-Mühldorf nach Unterneukirchen eingeladen. Zum ersten Mal fand dort der "Hof-Talk" statt, bei dem sich Frauen aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft über ihre Erfahrungen austauschen können. Als Ansprechpartnerin aus der Politik war die Altöttinger Stimmkreisabgeordnete Ingrid Heckner mit dabei.